Eine neue Familie ist geboren – im Geburtshaus Stuttgart!

Eine neue Familie ist geboren! Und ich freue mich sehr, auch den Geburtsbericht dieses erstgebärenden Paares, das sich für das Geburtshaus Stuttgart entschieden hatten, mit euch teilen zu können.

Es ist immer toll, wenn die Geburt ein bestärkendes Erlebnis ist für die gesamte Familie. Ich freu mich so für euch!

„Es ging nun doch alles recht schnell und seit letzten Donnerstag sind wir zu Dritt und überglücklich darüber.

Danke dir nochmal für die gute Vorbereitung im Kurs. Für mich und uns war die Geburt ein bestärkendes Erlebnis, auch wenn sie kein Spaziergang war. Nachdem abends Fruchtwasser abging und ich nach 3 Stunden schon regelmäßig alle 1,5 Min Wellen veratmen musste (ich habe 4 Wochen lang täglich 6-7 Datteln gegessen, wie in der von dir berichteten Studie, ob es das wohl war?), hat der Kleine dann im Geburtshaus noch vier Stunden gebraucht um durchs Becken zu wandern und auch das letzte Stück hat sich gezogen. Leise war die Geburt nicht, aber voller Kraft (tatsächlich kein klassischer Schmerz) und Hingabe („Kraft und Hingabe“, eine meiner Lieblings-Affirmationen). Meine Affirmationen („die Dehnung ist mein Freund“, diese Affirmation hatten wir noch im Geburtstanz erfunden;)), die Entspannungsübungen, das Schlüsselwort Lavendel und: die Hand meines Mannes halten, haben mich gut durchgetragen. Auch wenn es anstrengend war, zu keinem Zeitpunkt hatte ich Angst, die Kontrolle zu verlieren oder Zweifel, ob ich es schaffen würde. Die Hebamme hat mich und Helmut machen lassen und sich ganz zurückgehalten, nur hin und und wieder Vorschläge für Positionswechsel gemacht, damit der Kleine leichter durchs Becken rutscht. Es war für mich eine selbstbestimmte Geburt, ein Erlebnis, das uns auch als Paar noch viel enger zusammenschweißt und es war wunderschön nach drei Stunden als kleine Familie nach Hause ins eigene Bett zu können. Otto macht uns den Start ins Familienleben sehr leicht, er ist ein sehr entspanntes Baby, das kaum weint.

 

Nochmal: vielen herzlichen Dank von uns für alles!“

Alles, alles Gute euch dreien!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle Informationen in diesem Blog dienen nur zu Informationszwecken und ist keine medizinische Beratung. Der Zweck ist, ein breites Verständnis und Wissen zu fördern, wie man eine natürliche, komfortablere und positive Geburtserfahrung fördert. Dieser Blog beabsichtigt nicht, ein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu sein. Holen Sie sich immer den Rat Ihres Arztes oder anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleisters über Fragen, die Sie über einen medizinischen Zustand oder Behandlung haben, und bevor Sie eine neue Gesundheitsversorgungs-Regime anfangen, und ignorieren Sie niemals professionelle medizinische Beratung und verzögern Sie die medizinische Konsultation nicht aufgrund des Blogs. Das Verlassen auf die gegebenen Informationen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.