Die lieben Beckenbodenmuskeln

Beckenbodenmuskeln sind immer sehr wichtig, aber noch mehr in der Schwangerschaft. Diese Muskeln tragen das Gewicht des wachsenden Babys, und in der Geburt sollten wir sie entspannen, damit wir unser Baby nicht gegen unsere angespannten Beckenbodenmuskeln pressen. Das ist weder für’s Baby gut noch für unsere Beckenbodenmuskeln. In HypnoBirthing erlernen wir diese Zusammenhänge, die wir dann während der Geburt dann auch umsetzen ;-), und somit kommen unsere Beckenbodenmuskeln gut durch die Geburt.

Trotzdem ist es gut, wenn wir gut trainierte Beckenbodenmuskeln haben. Denn gute Muskeln erholen sich generell besser nach Anstrengungen als zu wenig trainierte Muskeln.

Normalerweise werden hier immer genau die Muskeln beim Üben angespannt, die den Beckenboden ausmachen. Dadurch kann allerdings ein unausgewogenes Muskelsystem entstehen. Besser ist es, die Beckenbodenmuskeln gleichzeitig mit anderen Muskeln zu trainieren.

Schaut mal auf folgende Beiträge:

Nie wieder Beckenboden Training! Nie wieder Cantenica! Nie Inkontinent! | Birthtimedoula's Blog

Nie wieder Beckenboden Training! Nie wieder Cantenica! Nie Inkontinent! | Birthtimedoula’s Bloghttps://birthtimedoula.wordpress.com/2010/10/20/nie-wieder-beckenboden-training-nie-wieder-cantenicas-nie-inkontinent/Wie passt das zusammen? „Vergesst lebenslange „Fahrstuhlübungen“, hört auf damit, eure Sitzbeinhöcker zusammen zu kneifen oder den Beckenboden anzuspannen. All das hilft nicht dau…

oder diesen hier:

Tiefe Kniebeuge: Starke Beine, trainierter Beckenboden, optimale Beweglichkeit und freier Stuhlgang

Oder auf Englisch:

Stop Doing Kegels: Real Pelvic Floor Advice For Women (and Men) | Breaking Muscle

Stop Doing Kegels: Real Pelvic Floor Advice For Women (and Men) | Breaking Musclehttps://breakingmuscle.com/learn/stop-doing-kegels-real-pelvic-floor-advice-for-women-and-menYou can never do too many Kegels, right? Wrong. Katy Bowman of the Restorative Exercise Institute discusses how to really strengthen your pelvic floor – during pregnancy and otherwise.

Mama Sweat: Pelvic Floor Party: Kegels are NOT invited.

Mama Sweat: Pelvic Floor Party: Kegels are NOT invited.http://mamasweat.blogspot.com/2010/05/pelvic-floor-party-kegels-are-not.htmlThis is an amazing article–thank you Kara and Katy! This theory goes a bit against my experience: I have a significant lordotic curve and, as a martial artist, glutes of steel.…

Mama Sweat: Pelvic Floor Party: Kegels are NOT invited.

Mama Sweat: Pelvic Floor Party: Kegels are NOT invited.http://mamasweat.blogspot.com/2010/05/pelvic-floor-party-kegels-are-not.htmlThis was a fascinating read. I’d heard once in France women who had given birth got physical therapy to help the muscles recover and strengthen, but I couldn’t figure out…
Optimal vorbereitet sein für die Geburt ist enorm wichtig! Wenn Du sicher gehen möchtest, dass Du nichts übersiehst, und wirklich optimal vorbereitet in die Geburt gehst, dann ist Smarte Geburt Hypnobirthing Geburtsvorbereitungskurs genau richtig für Dich! Für mehr Informationen kannst Du hier vorbeischauen.

Trag dich ein, um jeden Woche tolle Inhalte in deinen Posteingang zu bekommen (wenn es etwas neues gibt).

Hier gibt es keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle Informationen in diesem Blog dienen nur zu Informationszwecken und ist keine medizinische Beratung. Der Zweck ist, ein breites Verständnis und Wissen zu fördern, wie man eine natürliche, komfortablere und positive Geburtserfahrung fördert. Dieser Blog beabsichtigt nicht, ein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu sein. Holen Sie sich immer den Rat Ihres Arztes oder anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleisters über Fragen, die Sie über einen medizinischen Zustand oder Behandlung haben, und bevor Sie eine neue Gesundheitsversorgungs-Regime anfangen, und ignorieren Sie niemals professionelle medizinische Beratung und verzögern Sie die medizinische Konsultation nicht aufgrund des Blogs. Das Verlassen auf die gegebenen Informationen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.