Eddies Heim-/Wassergeburt mit Schwestern

… und gleich noch eins.

Hier finde ich, dass dieses Video am besten ist, wenn ihr schon jede Menge anderer Videos gesehen habt  – nach einer Weile erkennt man das „in sich gehen und sich in den Geburtskörper fallen lassen“ Gesicht der Mama. Das hat sie nämlich ganz arg viel ;-).

Ansonsten schaut euch das Video ruhig zu Ende an, es zeigt schöne Interaktionen.

…. übrigens: was meint ihr, wenn ihr euch das Gesicht des Babys nach der Geburt anschaut. Die zweifach-Tönung, weißlich bis zu den Augen, rötlich ab den Augen… könnte das nicht darauf hinweisen, dass er sein sein Gesicht nicht zur Brust geneigt hatte…?? ;-).

 

Tolle Fotos von einer Beckenendlage-Hausgeburt!

Habt ihr schon von Beckenendlagen-Geburten gehört, das ist wenn das Baby mit dem Popo nach unten herum liegt? Das kommt in ca. 3-4 % aller Geburten vor. Normal, in ca. 96 – 97 % aller Fälle (bei Geburt), ist das Baby anders herum, mit dem Kopf nach unten.

Hier sind ein paar Bilder zu einer wunderschönen BEL-Geburt:

http://www.kidspot.com.au/birth/galleries/pregnancy-galleries/whoa-these-photos-of-a-vaginal-breech-birth-are-unbelievable?image=1

Im Übrigen findet ihr auch andere Informationen zu Beckenendlage auf meinem Blog, wie zum Beispiel diesen Beitrag hier:

Beckenendlage-Geburt: vaginal oder per Kaiserschnitt?

Viel Erfolg!

Möchtest Du meinen Newsletter erhalten und automatisch über neue Blogartikel informiert werden? Ganz einfach Email hinterlassen!

Wunderschönes Geburtsvideo zum visualisieren!

In diesem Video sieht man ein Baby, das in der intakten Fruchtblase auf die Welt kommt! Man sagt, diese Geburten sind besonders sanfte Geburten (und sind auf jeden Falls ehr selten)!

Geniesst!

Beautiful waterbirth that one of my clients had. I am so glad I caught it all on video and that I am allowed to share it. 🙂

Posted by NewLife Doula & Birth Services on Mittwoch, 19. Juli 2017

Geburt und Nabelschnur um den Hals

Dieses Geburtsvideo hat so viele lehrreiche Punkte. Dieses Video ist auch gut für HypnoBirthing Mamas für die detailgenauere Visualisierung.

Der erste Punkt ist wie wundervoll gut durchblutet die Vulva in der Geburtsphase ist. Das ist ja wirklich fantastisch zu sehen auf dem Video, bevor das Baby geboren wird. Diese gute Durchblutung ist die Vorbereitung des Gewebes auf die Anforderungen der Geburtsphase, auf das leichte entfalten des Perineums.

Der nächste interessante Punkt ist, dass die Nabelschnur ganze 5 (!!!) Mal um den Hals des Baby’s gewickelt war. Das war kein Problem für Baby im Bauch der Mama. Als es dann anfängt zu atmen, räuspert es sich recht häufig, das war vielleicht wegen der Nabelschnur.

Als nächstes bemerkt man wirklich das „high“ dass die Mutter reitet nach der Geburt. Dies ist durchaus normal nach einer physiologischen Geburt, durch die Hormone haben Mütter normalerweise das Gefühl inniger Liebe (für ihr neugeborenes Kind, aber auch für alle anderen im Raum 🙂 ).

Tanzen während der Geburt

In meinen Kursen betone ich immer wieder, dass das Tanzen ein wundervolles Tool ist während der Geburt. Tanzen ist ein Mittel, um bei sich zu bleiben, seinen Körper zu fühlen, in sich zu gehen, und mit den Beckenbewegungen, die ja eigentlich immer ein Teil von Tanzen sind, dem Baby helfen, sich besser und neu zu positionieren und tiefer zu treten.

Hier ist ein Blogeintrag, für Leute, die auf Facebook sind, wie eine Mama bei 7 cm ihr Baby runter tanzt (es wird häufig gesagt, dass 7 cm der intensivste Moment im Geburtsverlauf ist)! Einfach wundervoll!

What does a doula do? Well… that just depends on your personality I suppose! I told a great deal of people that THIS…

Posted by Kate Cosens on Donnerstag, 27. April 2017

4 weitere wunderschöne HypnoBirthing Geburten!

Ich habe beschlossen, dass ich meine Videos von „Interessantes“ auf meinen Blog verlege. Hier sind die Videos, die früher auf der Seite „Interessantes“ waren. Die erste Geburt zeige ich auch im Kurs.

Möchtest Du meinen Newsletter erhalten und automatisch über neue Blogartikel informiert werden? Ganz einfach Email hinterlassen!

Möchtest Du meinen Newsletter erhalten und automatisch über neue Blogartikel informiert werden? Ganz einfach Email hinterlassen!

Daisy Belle’s HypnoBirth Haus-Wassergeburt

Dies ist eine wunderschöne Geburt, wo man einen Eindruck über die gesamte Geburt bekommt. Deshalb mag ich sie sehr gerne… und auch, weil der Papa Susie (also der Mama) gut hilft in der Entspannung zu bleiben. Diejenigen, die zu mir in den Kurs kommen, bekommen sie auch im Kurs zu sehen.

Möchtest Du meinen Newsletter erhalten und automatisch über neue Blogartikel informiert werden? Ganz einfach Email hinterlassen!

Kaelyn’s Geburt Haus Wasser HypnoGeburt

… und noch ein tolles Geburtsvideo. Ich finde vor allem gut, wie der Vater immer wieder „relax“ in der Geburtsphase sagt. Ich denke dieses Video ist auch sehr gut für solche Väter, die es nicht mögen anderen Frauen beim Gebären zuzusehen – man sieht gar nichts von der eigentlichen Geburt :-).

 

So spontan, so … lehrend!

Noch ein wundervolles Video! Voll spontan, so natürlich! Da fragt man sich echt, was der ganze Aufstand normalerweise denn soll!

Ich liebe es wie sie sagt: „don’t pull“ – also „zieh nicht“! Voll nebensächlich kommt da auch schon das Kind – ich glaube die Dame, die da gezogen hat, war halt eine anwesende Freundin, oder vielleicht die Oma 😉 !

 

Die Geburtsphase: Visualisierungsvideo

Hier ist ein echt süsses Video zur Geburtsphase – eine tolle Visualisierungshilfe (nur wird die vordere Schulter normalerweise zuerst geboren! 😉 )!

Es kommt von http://www.smallstepsonline.co.uk/Parenting-Tips/Pregnancy/Giving-Birth

Viel Erfolg!

 

Wirklich nette Heim-Wassergeburt eines etwas grösseren Babies

Super nette Geburt! Das einzige, was fehlt, ist Tanzen! Das müssen die vergessen haben…. (dabei ist Tanzen in der Geburt sehr gut, wegen der Bewegung der Hüfte und eventuelles Auf und Ab des Gewichts 🙂 – vielleicht hätten sie dann keinen Rebozo zwischendurch gemacht, welches auch hilft, das Baby besser zu positionieren, und auch die Form des Beckens ein wenig in Bewegung bringt…).

Das Baby war übrigens fast 5 kg schwer, mit 4,8 kg!

Das Video zeigt nicht nur die Geburt, sondern auch die Vorbereitungen zur Geburt, inklusive „Blessingway“, was ein altes Navajo-Ritual ist, in dem die Mutter geehrt wird, gefeiert, um sie geistlich für den neuen Lebensabschnitt zu stärken und zu unterstützen. Dabei kommen traditionell die besten Freundinnen der Mama, um ihr Liebe entgegenzbringen, damit sie diese Liebe dann weitergeben kann.

Jonah wurde übrigens mit intakter Fruchtblase geboren – man sagt, das seine Glückskinder (und sanfte Geburten)!

Geniesst es!

Für mehr Infos zu Blessingway:

Blessingway: altes Ritual neu entdeckt

 

HypnoBirthing in einer eingeleiteten Geburt

Jeder Geburt ist einzigartig, so wie auch unsere Kinder, Körper und Lebensweisen einzigartig sind. Und so ist es wenig verblüffend, dass es manchmal anders kommt als geplant.

Ich werde immer mal wieder gefragt: für wen ist HypnoBirthing? Was ist, wenn ich nicht eine natürliche Geburt habe? Meine Antwort ist: HypnoBirthing kann allen werdenden Müttern helfen.

HypnoBirthing gibt Wissen über die natürlichen Geburtsvorgänge, stellt eine Toolbox von Selbsthilfe-Möglichkeiten zur Verfügung, die alle darauf abzielen, die Geburt in einem entspannten, positiven Umfeld zu haben. Dazu gehören selbstverständlich auch Situationen, die so nicht vorhergesehen waren.

Dieses Video enthällt einen Geburtsbericht einer HypnoBirthing-Mama, die ihr Fruchtwasser in der 35. Woche verlor – und deshalb nach ein paar Tagen wartens eingeleitet wurde.

Eingeleitete Geburten sind normalerweise schnell und recht intensiv – generell um einiges intensiver als eine völlig natürliche Geburt. Deshalb kommt es viel eher zu weiteren Interventionen.

Die Mama hat die Geburt in der Tat nur mit HypnoBirthing Techniken gemanaged. Sie sagt, dass sie ohne zwei Geburtsberichte, die sie im Internet die Nacht vor der EInleitung gefunden hatte, nicht hinbekommen hätte (weil es ja häufig im eigenen Kopf losgeht). Deshalb wollte sie weiteren Mamas, die eingeleitet werden, Mut machen.

Meine Lieblings-Affirmation: „I accept every twist and turn that my birthing may take“ – also I akzeptiere jede Biegung und Wendung, die meine Geburt nimmt.

Vaginale Zwillingsgeburt – Photos

Was für eine tolle Geschichte (auf Englisch!) – Zwillinge zuhause in der Badewanne geboren – nur der Fotograf war da, so schnell ging es! Und dann kam das zweite Baby auch noch mit der intakten Fruchtblase! WOW!!!

This Stunning Birth Photo Captured Something That Occurs In Less Than 1 In 80,000 Births

This Stunning Birth Photo Captured Something That Occurs In Less Than 1 In 80,000 Birthshttps://www.buzzfeed.com/morganshanahan/this-image-of-a-baby-being-born-with-his-amniotic-sac-intact?utm_term=.koEe4EqxD#.meRDjXRrOTotally safe, and totally rare, babies born still fully inside the amniotic sac are commonly known as „caulbearers.“

HypnoBirthing Heim-Wassergeburt

Es ist eine schöne friedvolle Geburt – bis auf die Fruchtblase öffnen. Bitte erinnert euch, dass es bei einer gesund verlaufenden Geburt überhaupt keinen Grund gibt, die Fruchtblase künstlich zu öffnen, bis das baby dann geboren ist.

Wenn ihr nichts sehr, klickt auf den Titel, dann solltet ihr das VIdeo sehen 🙂