Das erste Jahr danach: Baby-led weaning

Kind immer gesondert "gefüttert"? Mit Breien? Mit Flugzeugen, und "Einen für Oma" und so weiter? Es gabe eine interessante Studie, in der gezeigt wurde, dass Kleinkinder, die selbst auswählen durften was sie aßen durch die Bank besser ernährt waren als andere Kinder. Warum also nicht auf Kinder hören? Dieses Konzept erlaubt es, stressfrei und ohne den Instinkt von Kindern für was sie brauchen zu untergraben zu erziehen und ernähren. Ich fand das ganze überzeugend, und es hat bei Weiterlesen [...]

Langzeitstillen: Kultursicht vs. biologische Sicht

Ich schaue mir gerade das Interview mit Regine Gresens (die Stillberaterin und Hebamme von stillkinder.de) auf https://beduerfnisorientiert-aufwachsen.de/  an. Hier redet sie über intuitives Stillen, und über Langzeitstillen sagt sie folgendes: Es gibt eine Berechnung einer Anthropologin, die durch Vergleiche mit anderen Säugetieren unser natürliches bzw biologisches Abstillalter zu berechnen. Dazu gäbe es verschiedene Formeln, eine wäre wohl, wenn sich das Geburtsgewicht versechsfacht, Weiterlesen [...]

Wie geht das Stillen eigentlich richtig?

Wenn euer Kind dann mal da ist, dann dreht sich häufig sehr viel ums Stillen und die lieben Brustwarzen, die einem sooo sehr weh tun!

Damit ihr erst gar nicht dazu kommt, kann ich euch das selbstbestimmte Anlegen gleich nach der Geburt empfehlen, und auch dieses Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=y–syZR0u1E

Das Video ist zwar in Englisch, aber so graphisch, dass man das so oder so versteht 🙂

Grössenbestimmung des nicht geborenen Babys

Babys werden vor der Geburt gemessen, um zu sehen, wie gut sie durch die Mutter passen, oder ob mit Komplikationen zu rechnen ist. In HypnoBirthing sagen wir immer: das Gewicht eines Babys kann nur auf eine Art bestimmt werden: NACH der Geburt auf einer Waage! Warum sagen wir das denn eigentlich? Wie gut sind denn eigentlich diese vorgeburtlichen Grössen-Bestimmungen? Wie verlässlich sind sie? Es gibt eine Studie von 2005 (Chauhan et al) die 14 Studien zu der Fragestellung zusammenfasste. Weiterlesen [...]

Vitamin D Mangel erhöht die Gefahr von Autismus

Babys und Kleinkindern werden mittlwerweile routinemässig Vitamin D Tabletten verschrieben. Das ist nicht weiter verwunderlich, wenn man bedenkt, dass wir uns wenig draussen befinden, und wenn, dann immer schön abgedeckt - sei es, um uns vor Sonne oder Kälte zu schützen. Die Sonnencreme vermeidet dann den Rest. In Studien wurde gezeigt, dass es bei Erwachsenen generell zu Vitamin D Mangel kommt, egal ob im Winter oder im Sommer. Auch für Schwangere ist dies wichtig zu wissen. Eine in 2011 Weiterlesen [...]

Stillen und Vasospasmus

Ich bin gerade auf der Recherche aller Dinge Magnesium. So bin ich dann auch auf einen Artikel gestossen, der von einem Zusammenhang zwischen Vasospasmus an der Mamille und Magnesium-Einnahme (bzw das Absetzen von Magnesium-Präparaten kurz vor der Geburt des Kindes) berichtet. Sieht so aus, als sollte man evtl. mit Magnesium mach der Geburt aufhören, wenn man kurz vor der Geburt mit Magnesiumpräparaten aufhört, und sie während der Schwangerschaft nahm. Viel Erfolg! Mamillenprobleme Weiterlesen [...]

Körperliche Fitness in der Schwangerschaft

Alle, die HypnoBirthing zur Geburtsvorbereitung betreiben, haben ein besonderes Programm des Entspannens in ihrer täglichen Routine. Ausserdem wird in HypnoBirthing klar ausgedrückt, dass die körperliche Fitness ebenfalls sehr wichtig ist, genau so wie das gesunde Essen. Allerdings finde ich, dass es durchaus NOCH klarer ausgedrückt sein sollte: Sport in der Schwangerschaft ist (mindestens) genau so wichtig wie das gesunde Essen (da Auswirkungen von schlechtem Essen teilweise aufgefangen Weiterlesen [...]

Die Stunde nach der Geburt – Baby-iniziiertes Stillen

Gut für Baby ist das Selbstiniziieren des ersten Stillens. Ich möchte auch das Augenmerk auf die Kraft des Babys nach der Geburt lenken. Es ist durchaus stark genug, sein eigenes Köpfchen zu halten. Häufig übertreiben wir den "Schutz" des Nackens zu einem Punkt, wo das Baby die bereits vorhandenen Muskeln wieder verliert, da es sie nicht mehr benutzt. Nach der Geburt sollte diese Kraft im Nacken gefördert werden, damit sie erhalten bleibt. https://www.youtube.com/watch?v=4eQdQ1Ww9-k https://www.youtube.com/watch?v=CAkmXuOeaOg https://www.youtube.com/watch?v=a9SH55UzCSo Nicht Weiterlesen [...]

Es ist nicht egal, wie wir geboren werden – Michel Odent

Ich lese zur Zeit Michel Odent's Buch "Es ist nicht egal, wie wir geboren werden"...   Es ist nicht egal, wie wir geboren werden: Risiko Kaiserschnitt: Amazon.de: Michel Odent: Bücherhttps://www.amazon.de/nicht-egal-geboren-werden-Kaiserschnitt/dp/3530421952Der renommierte Arzt Michel Odent zeigt kritisch die Gefahren und Langzeitfolgen von Kaiserschnitt ohne medizinische Indikation auf und…   Ich habe das Buch fertig gelesen, und ich habe einiges gelernt - also, Weiterlesen [...]