… und so kann es auch kommen – Silvesterbaby in Eigenregie

Ich habe diesen super süßen Nicht-HypnoBirthing Geburtsbericht entdeckt auf Sarah Schmid's Home Page (die von Alleingeburt). Es ist keine HypnoBirthing-Geburt, aber voll süß - und zeigt wie manchmal alles anders kommt als man denkt 🙂 - in dem Fall eine nicht geplante Heimgeburt / Alleingeburt. Die Mama hatte unerkannt 2 Tage lang Wellen, bis das Baby dann plötzlich da war - an Silvester! Na ja, hier ist der Link. Weiterlesen [...]

Updated: Buchempfehlung: Alleingeburt

Geburtshilfe vs. Geburtsmedizin „Je mehr Frauen gut informiert ihre Rechte einfordern, desto eher wird die Geburtshilfe eines Tages den Platz einnehmen, der ihr zusteht: als dehmütige Dienerin an Frau und Kind, und nicht als besserwissender Vormund“. Zitat Sarah Schmid, aus ihrem Buch „Alleingeburt“. Das schreibt Sarah Schmid in ihrem Buch, und das ist eines der wichtigsten Dinge. Geburten sind zwar vorbereitbar, aber nicht wirklich planbar. Zu vielfältig sind die Möglichkeiten und Weiterlesen [...]

Wo gebären?

Ich werde immer wieder gefragt, wo man denn gut während der Geburt betreut wird. Dies ist finde ich eine Frage, die gut ist, aber auf die ich keine einfache Antwort finde. Jede Frau und ihre Schwangerschaft ist anders, jedes Kind ist einzigartig. Die Vorlieben und Dinge, die sich die kleine Familie vorstellt, sind immer auch von ihren Lebenserfahrungen, Einstellungen, Vorlieben und Characteren geprägt. Da hilft es nur, in sich zu gehen, und zu horchen, was einem das eigene Herz sagt. Weiterlesen [...]

So spontan, so … lehrend!

Noch ein wundervolles Video! Voll spontan, so natürlich! Da fragt man sich echt, was der ganze Aufstand normalerweise denn soll!

Ich liebe es wie sie sagt: „don’t pull“ – also „zieh nicht“! Voll nebensächlich kommt da auch schon das Kind – ich glaube die Dame, die da gezogen hat, war halt eine anwesende Freundin, oder vielleicht die Oma 😉 !

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dRIAyZI3Mp8

 

Die sichere Geburt vs Krankenhausgeburt

.... so kann man dieses Video zusammenfassen. Man sieht auch viel Michel Odent. Diejenigen, die mir im Kurs sind, haben von ihm ja schon gehört. Dann sind da noch andere Stimmen Hebamme, Professor der Hebammenkunst, Mutter, usw. Ich glaube es ist ein Trailer zu einem Film, aber dieses kurze Werk regt auf jeden Fall selber auch schon zum Nachdenken an. https://vimeo.com/200055948?ref=fb-share&1 Möchtest Du meinen Newsletter erhalten und automatisch über neue Blogartikel informiert werden? Weiterlesen [...]

Wirklich nette Heim-Wassergeburt eines etwas grösseren Babies

Super nette Geburt! Das einzige, was fehlt, ist Tanzen! Das müssen die vergessen haben.... (dabei ist Tanzen in der Geburt sehr gut, wegen der Bewegung der Hüfte und eventuelles Auf und Ab des Gewichts 🙂 - vielleicht hätten sie dann keinen Rebozo zwischendurch gemacht, welches auch hilft, das Baby besser zu positionieren, und auch die Form des Beckens ein wenig in Bewegung bringt...). Das Baby war übrigens fast 5 kg schwer, mit 4,8 kg! Das Video zeigt nicht nur die Geburt, sondern auch Weiterlesen [...]

Übersicht über das Klinikangebot in und um Stuttgart

Ich wurde darauf aufmerksam gemacht (Danke, Natascha), dass die Elternzeitung Luftballon jedes Jahr eine Sonderausgabe bringt, die die verschiedenen Entbindungsstationen in und um Stuttgart miteinander vergleicht. Dies ist natürlich nur ein erster Einblick, aber das ist doch allemal nützlich!

Zur Zeit des Eintrages in den Blog konnte man die Sonderausgabe im Internet lesen, und zwar hier:

https://www.elternzeitung-luftballon.de/files/babyspezialluftballon.swf

 

Natürliche Geburt …. im Krankenhaus

Ich habe gerade einen (wie ich finde) wirklich witzigen Kurzfilm angeschaut…. er vergleicht, wie es mit Sex gehen würde, würde damit so ungegangen, wie mit der Natur in manchen Krankenhäusern 🙂

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lZG0T7xHy6A

Dies hat auch viel mit dem Beitrag zu tun:

Die (Un-)Rolle des Neokortex bei der Geburt