Buchtipp: Die 5 Sprachen der Liebe für Kinder

Die 5 Sprachen der Liebe für Kinder

Heute möchte ich mal ein Buch für die Zeit nach der Geburt aufgreifen. Ich fand das Buch sehr interessant und stimulierend.

In diesem Buch geht es darum, wie manchmal unsere Kinder nicht spüren, wie sehr wir sie lieben, einfach, weil sie eine andere Liebessprache haben könnten als wir sie benutzen – und welche Folgen das haben kann.

Die fünf Liebessprachen sind:

  • Worte der Bestätigung (Lob/ Anerkennung)
  • Handlungen des Dienstes (Hilfsbereitschaft)
  • Geschenke erhalten
  • Physische Berührung (Zärtlichkeit)
  • Hochwertige Zeit mit dem Kind verbringen

Das Buch erklärt einleuchtend, wie in Situation, wenn der Liebestank der Kinder leer sind, das „offensichtlich Richtige“ der Erziehung, also konsequent im Regeln einhalten sein sein überhaupt nicht hilft, und eher schadet.

Dieses Buch hat neue Impulse und neue Sichtweisen in meinen Umgang mit meinen Kindern gebracht, und die positiven Effekte waren schnell zu spüren (aber nicht über Nacht). Das Buch hat unserer Familie auf jeden Fall geholfen, und die Beziehungen zwischen mir und meinen Kindern sind dadurch stärker, tiefer, besser, und verständnisvoller geworden. Die positiven Effekte gehen aber über die Beziehung heraus, und sind im Alltag in allen Bereichen des Lebens spürbar.

Ich finde, dass das Buch lesenswert ist, für alle, die Kinder haben – oder generell mit anderen Menschen zu tun haben ;-).

Viel Erfolg!

 

Möchtest Du meinen Newsletter erhalten und automatisch über neue Blogartikel informiert werden? Ganz einfach Email hinterlassen!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle Informationen in diesem Blog dienen nur zu Informationszwecken und ist keine medizinische Beratung. Der Zweck ist, ein breites Verständnis und Wissen zu fördern, wie man eine natürliche, komfortablere und positive Geburtserfahrung fördert. Dieser Blog beabsichtigt nicht, ein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu sein. Holen Sie sich immer den Rat Ihres Arztes oder anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleisters über Fragen, die Sie über einen medizinischen Zustand oder Behandlung haben, und bevor Sie eine neue Gesundheitsversorgungs-Regime anfangen, und ignorieren Sie niemals professionelle medizinische Beratung und verzögern Sie die medizinische Konsultation nicht aufgrund des Blogs. Das Verlassen auf die gegebenen Informationen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.