Übelkeit im ersten Trimester

Während meiner ersten Schwangerschaft mit meiner Tochter war mir ständig schlecht am Morgen, und in den Supermarkt gehen war eine wahre Qual, egal zu welcher Uhrzeit. In meiner zweiten Schwangerschaft war das gar nicht so - es war viel sanfter, so sanft, dass ich mich an keinerlei Übelkeit erinnern kann. Generell ist es am schlimmsten im ersten Trimester, und geht nach einiger Zeit wieder weg (für 60 % von uns ist es in Woche 13 vorbei). Wie lange ist leider sehr unterschiedlich. Ein Paar Weiterlesen [...]

CTG in der Geburt – kritische Stimmen in der Zusammenfassung

In Großbritanien ist die neue Richtlinie, dass für Gebärende deren Schwangerschaft als risikoarm eingestuft sind, das Eingangs-CTG beim Eintreffen im Krankenhaus nicht nötig ist. Warum, fragst Du Dich? Weil Studien den Nutzen nicht beweisen konnten, sondern zeigen, dass durch die Benutzung des Langzeit-CTGs vor allem die Kaiserschnittrate in die Höhe geht. Hier ein Beitrag aus "Maternal Health, Neonatology and Perinatology" mit vielen Referenzen zu weiteren Studien, die genau das Weiterlesen [...]