Willkommen im meinem Blog!

Hervorgehoben

Lieber Blog-Besucher,

es freut mich, dass Du auf meinen Blog gefunden hast. Hier publiziere ich meine Einsichten und Meinungen rund ums Thema Kinder kriegen. Ich möchte gerne herausstreichen, dass ich das mit bestem Wissen und Gewissen tue, aber dass Du bitte für Dich selbst überprüfst, ob das Folgende für Dich so stimmig ist!

Der Zweck ist, ein breites Verständnis und Wissen zu fördern, wie man eine natürliche, komfortablere und positive Geburtserfahrung haben kann. Dieser Blog beabsichtigt nicht, ein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu sein.

Jeder sollte sich eine eigene Meinung bilden!

Hier kommst Du zu einer Übersicht aller meiner Posts, pro Kategorie geordnet. Ansonsten findest Du rechts ein vollständiges Kategorien-Verzeichnis, da kannst Du für individuelle Themen meine Blogeinträge finden. Ein paar der Kategorien sind auch unter dem Titelbild, aber nicht alle. Oder Du kannst nach Stichworten suchen, indem Du die Suchfunktion benutzt, die findest Du auch oben rechts, wo „Suchen“ im Kasten steht.

Unter dem Titelbild ist ebenfalls ein Link zu meiner HypnoBirthing Web Site, so kommst Du wieder zum Thema HypnoBirthing.

Zu den durchgenommenen Studien möchte ich eines als generelles Caveat sagen: alle westlichen Studien über das Kinder Gebären sind in UNSEREM HEUTIGEN Milieu des Kindergebärens gemacht worden. Sie können nicht wirklich Einblick geben, wie die Studienergebnisse aussehen würden, wenn die Umstände des Kinder Gebärens nicht so stark in einem Lichte des Medizinischen und der ängstlichen Erregung der Mutter stattfinden würden – etwas, das wir durch HypnoBirthing durchaus hoffen, für HypnoBirthing-Familien zu verändern.

Ansonsten, schlag zu :-). Ich hoffe, dass Du hier Antworten findest, die Dir Deine gesunde Wunschgeburt ein Stück näher bringen. Über Kommentare und das Weiterempfehlen freue ich mich auch! Wenn Du gerne informiert werden möchtest, wenn es neue Blogeinträge gibt, kannst Du Dich zum Newsletter anmelden – zum Beispiel im Anschluss zu diesem Blogeintrag.

Ich wünsche Dir viel Freude in der Schwangerschaft, eine wunderschöne Geburt, und eine wundersame Reise in eure neue Zukunft als Familie!

Ganz herzlich,
deine Viktoria Maier

Die Geburtsreise von Sam

Ich freue mich, euch auch diese Woche wieder einen neuen Geburtsbericht senden zu können :-). Meine Motivation für die viele Arbeit, die ich fortwährend in das Verbessern meines Kurses stecke kommt natürlich aus allen Geburtsgeschichten, die mit mir geteilt werden. Aber wenn nach einer eher traumatischen ersten Geburt dann sich die neue Geburt als schön erweist, das sind die Resultate, die mich am meisten aufbauen und mir Kraft geben. Hier ist so eine Geburt - und ich freue mich so sehr, Weiterlesen [...]

Herzlich Willkommen in der Welt, liebe Merle!

Mich hat ein Geburtsbericht einer Haus/Wassergeburt (erstes Kind) erreicht. Ich freue mich so sehr, dass ihr das Geburtserlebnis hattet, das ihr euch vorgestellt habt! Geburtsreise von Merle. An 38+2 19.00 hatten wir noch Besuch einer Freundin wir haben gegrillt und als ich aufstehen wollte um aufs Klo zu gehen kamen ein paar Tropfen raus... ich hab mich noch gewundert dachte aber nicht viel dabei. Nachdem 2ten mal im sitzen als ein paar mehr Tropfen kamen machte ich mir dann doch Gedanken. Weiterlesen [...]

Herzlichen Glückwunsch, Lina!

Herzlichen Glückwunsch, ihr drei!   Unsere kleine Lina ist mit 3090g und 50cm zur Welt gekommen. Die Geburt war für meinen Geburtsgefährten und mich entspannt und anfangs ging es auch sehr schnell. Ich habe keine Entspannungsmusik oder Affirmationen gehört. Dafür aber eine von mir zusammen gestellte Playlist. Da ich so gut entspannen konnte, ist das dann ja auch Teil von Smarte Geburt Hypnobirthing 🙂 Auch die im Kurs gelernte Atmung konnte ich umsetzten und laut meinem Geburtsgefährten Weiterlesen [...]

Ups! Doch viel schneller als gedacht!

Die Geschichte einer Hausgeburt Ich freue mich sehr, einen weiteren Geburtsbericht mit euch teilen zu können. Dieses Paar hat sich erst recht spät für eine Hausgeburt entschieden, aber nach der etwas weniger als optimalen ersten Geburt, war es ihr ein Herzenswunsch - den sie erst durch den Kurs wirklich erkannt hat, aber der schon davor in ihr schlummerte, denke ich. Dass es dann doch ein wenig anders kam, ist bestimmt ihrer sehr guten Vorbereitung zu verdanken :-). Unser Sohn kam Weiterlesen [...]

Eine natürliche Haus-Wassergeburt

Ich habe eine schöne natürliche Geburt gefunden, die KEINE Hypnobirthing Geburt ist. Sie ist sehr ruhig und schön, aber ein Kommentar (es gibt immer geschriebene Erklärungen der Mutter) könnten eventuell Sorgen erzeugen. Deshalb empfehle ich diese Geburt erst, wenn ihr euch sehr gefestigt in euch selber fühlt. Viel Spass! https://www.youtube.com/watch?v=7lChCms37lY&has_verified=1 Weiterlesen [...]

Kraftvoll und besonnen – im Geburtshaus Stuttgart

Ich freue mich so, euch - mit einiger Verspätung (Entschuldigung, liebe S.) - den Geburtsbericht der zweiten Geburt von S. zu berichten. Ich durfte sie in beiden Schwangerschaften betreuen, und finde es wundervoll. dass auch diese hier es eine schöne Geburt wurde :-). Nachdem sie die erste Geburt im Krankenhaus erlebt hatten (den Geburtsbericht zur ersten Geburt findet ihr hier), haben sie sich dieses Mal für eine Geburtshaus-Geburt entschieden. "Es war wie seit längerem - abends gegen Weiterlesen [...]

Überraschende Haus-Wasser-Beckenendlagegeburt!

Heute habe ich eine schöne Geburt gefunden. Sie ist keine HypnoBirthing Geburt, aber dennoch sehr schön. Dieses Video ist eher ein gutes Beispiel für die Mamas alleine, ohne den Geburtsgefährten. Denn er hält sich in dieser Geburt völlig zurück - wir sehen ihn wirklich erst nach der Geburt. Schön finde ich aber dennoch, wie wir sehen, wieviel die mentale Einstellung ausmacht. Sie wird sehr unruhig, und dann kommt die Hebamme, und hilft ihr, sich wieder auf ihre Atmung zu besinnen, Weiterlesen [...]

„Mensch, das hätten wir auch daheim machen können…“

Ich freue mich so sehr, dass diese Geburt genau so geglückt ist, wie ihr es wolltet :-). Die gute Vorbereitung und Planung hat euch ans Ziel geführt! Vielen Dank, dass ich diesen Bericht mit allen teilen darf! "Mein kleiner Spatz, jetzt bist du schon so groß geworden und liegst schlafend auf meiner Brust. Du bist so wunderschön und so perfekt. Da kommen mir gerade wieder ein paar Tränen der Rührung. So gerne erinnere ich mich zurück an deine Geburt. Die Zeit vergeht so schnell, und ich Weiterlesen [...]

Die letzte Periode als Grundlage der Schwangerschaftswoche?

Der geschätzte Geburtstermin ist in unserer Gesellschaft sehr wichtig. Er entscheidet, ab wann man sich engmaschig untersuchen lassen sollte, und ab wann eine Einleitung nur wegen des "Alters" der Schwangerschaft empfohlen wird. Dies wird hier in Deutschland wohl vor allem mit einer Schätzmethode getan, die auf einen Franz Karl Naegele zurückgeht (ca. 1812). Diese Regel besagt: addiere 7 zum ersten Tag der letzten Regel, und gehe dann 9 Monate nach vorne. Wenn die Schwangere weiß, wie lang Weiterlesen [...]